Virtual Robotics Lab

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, ein Video mehr als 1000 Bilder – und eine interaktive Simulation mehr als… Weiter »

iWald

Entwicklung eines innovativen Waldentwicklungs- und Dienstleistungskonzepts zur Optimierung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung

KWH4.0

Charakteristisch für den Branchencluster Wald und Holz ist die Vielschichtigkeit und Heterogenität seiner Struktur, die Anzahl der häufig konträren Ziele seiner Akteure und die höchst dezentral ablaufenden Prozesse. Es besteht allgemein Einigkeit, dass diese Herausforderungen mit den jetzigen technischen und betriebswirtschaftlichen Ansätzen nur ungenügend beherrschbar sind.

ClusterWIS

Ziel von ClusterWIS ist die Etablierung eines nachhaltigen Rohstoffmanagements und einer effizienten Holz- und Biomassemobilisierung – übergreifend im gesamten Cluster Wald und Holz NRW. ClusterWIS schafft dazu zentrale Voraussetzungen, um die stetig steigende Nachfrage nach dem Rohstoff „Holz“ aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern auf der einen Seite und die Anforderungen des Klimawandels, des Umweltschutzes und der Gesellschaft auf der anderen Seite in Einklang bringen zu können.

Centauro

Katastrophen wie das Reaktorunglück von Fukushima zeigen deutlich, dass die Fähigkeiten aktueller Robotersysteme zur Katastrophenbewältigung nicht ausreichen, um die Hilfskräfte ausreichend zu unterstützen.

Virtueller Wald

Mit dem Virtuellen Wald gehen in Nordrhein-Westfalen die sprichwörtlichen Zeiten, in denen man den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen konnte, dem Ende entgegen.