Neues Video: Dynamische Echtzeitvisualisierung von großen Stadtmodellen

Stadtmodelle und urbane Umgebungen bilden die Basis für viele verschiedene Anwendungsgebiete. Diese reichen von Visualisierungen im Bereich der Architektur über die Bau- und Städteplanung bis hin zur Verkehrssimulationen. Aus diesem Grund existieren heute für fast jede größere Stadt entsprechende Computermodelle. Wegen verschiedener Datenstrukturen und deren Komplexität ist die realitätsnahe Echtzeitvisualisierung auch heute noch eine technische Herausforderung. Durch den Einsatz automatischer Optimierungsverfahren und moderner Renderingtechniken ist das VEROSIM Rendering-Framework für diese Herausforderung gerüstet. Die zu Grunde liegenden semantischen Weltmodelle lassen sich aus einer Vielzahl verschiedener Datenquellen importieren und intuitiv mit aktuellen Renderingtechniken erweitern. Dadurch können auch Modelle anschaulich und attraktiv präsentiert werden, die ursprünglich nicht für Renderingzwecke erstellt oder optimiert wurden. Das Video zeigt die Echtzeitvisualisierung eines Basisstadtmodells mit über 75 Mio. Vertices, welches durch Effekte wie HDR Rendering, Echtzeitschatten, Ambient Occlusion, volumetrische Lichtstreuung und dynamische Wettereffekte für eine ansprechende Präsentation erweitert wurde.